Wellness

Wellness

Unser Wellness-Bereich bietet mehr als nur “heiße Luft”: Nach dem Training lädt der Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Sanarium zur Entspannung ein.

 wellness2

Das SANARIUM, für die sanfte Entspannung

Das Sanarium ist eine sanfte Sauna, in der Temperaturen von etwa 60°C und eine Luftfeuchtigkeit von 40% herrschen. Somit unterscheidet sich das Sanarium® von der klassischen Sauna durch die mildere Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Zusätzliche Farblichttherapie sorgt für Entspannung und dem Wohlbefinden des Besuchers. Weil das Sanarium® so mild ist kann eine Aufenthaltsdauer ruhig etwa 30 Minuten betragen. Durch das Sanarium werden die Atemwege beruhigt und der Kreislauf wird geschont.

Die Sauna, Erholung für Körper und Geist

Die klassische Sauna mit einer Temperatur von 95°. Regelmäßige Saunabesuche sind eine ideale Möglichkeit, der Erkältungssaison ein Schnippchen zu schlagen. Sie stärken das Immunsystem, trainieren. Herz und Kreislauf und sind außerdem gut für die Haut. Der regelmäßige Gang in die Sauna hat positive Langzeiteffekt auf den gesamten Organismus: Der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem gestärkt und die Kondition bessert sich. Saunabesuche heben die Stimmung, mildern Reizbarkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Zudem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz, das der Körper aus der Nahrung speichert, mit dem Schweiß ausgespült.

Das Dampfbad

Das Dampfbad ermöglicht eine tiefe Entspannung und Sie vergessen den Stress, Pflichten und Sorgen aller täglichen Probleme. Der Dampf erweitert die Poren der Haut, schenkt dem Gesicht Frische, Glätte und Geschmeidigkeit. Es hilft die Atemwege zu reinigen und Erkältungen zu verhindern. Die ideale Entspannung nach dem Sport oder auch nur weil es entspannt. Seit Jahrhunderten ist die besondere Wirkung des Dampfbades (Haman) bekannt.